Aerial Yoga

Unser Yoga in Tüchern macht Spaß und hat einen akrobatischen Hintergrund, da es ursprünglich aus der Artistik stammt. Doch abgewandelt und in yogische Sichtweisen eingebettet, kann Aerial Yoga mehr als nur gut aussehen.

Viele Menschen geben an, dass langjährige Rückenschmerzen durch das Aushängen im Tuch ein Ende finden konnten. Da die Wirbelsäule durch das Kopfüberhängen gedehnt wird, entsteht wieder Platz zwischen den Wirbeln. Sogar leicht vorgefallene Bandscheiben können wieder zurückgleiten.

Aerial Yoga ist außerdem sehr kräftigend, gut für Konzentration und Gleichgewicht, dehnt intensiver als Bodenyoga und ein bisschen mehr Mut bekommt man auch.